Author: Martin Krosig

Von treuen Kunden lernen Jeder hat unter seinen Kunden ein paar echte Perlen. Das sind die Kunden, die einem treu ergeben sind, die deine Produkte und/oder Dienstleistungen schätzen, sie immer lobbend erwähnen und eventuell sogar als Referenz dienen. Diese Kunden sind die echten Fans von dir. Jeder wurde Kunde aus einem anderen Grund. Jeder hat […]

Daten teilen mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern Heikles Thema. Wer darf alles meine Daten sehen und womöglich noch damit arbeiten? Viele Unternehmen sind nach wie vor der Meinung, dass ihre Daten am besten im Tresor aufbewahrt werden sollten. Selbst die eigenen Mitarbeiter müssen schon weit in der Hierarchie emporgestiegen sein, ehe sie Zugang zu […]

Eigentlich gleich, aber doch nicht ganz Der Duden definiert Variante als „leicht veränderte Art, Form von etwas“ (Quelle: www.duden.de). Und genau darin liegt die Kunst als Hersteller oder Verkäufer von Varianten. Seinen Kunden gegenüber möchte jeder so auftreten, dass für den Kunden am besten ein Unikat hergestellt wird, das exakt die Kundenwünsche erfüllt. Ein genau […]

Lästiges Übel oder Gelegenheit zum Aufräumen? Der Name sagt schon alles. Inventur kommt von dem lateinischen Verb invenire und das bedeutet „etwas finden“. Wenn das kein Zeichen ist! Natürlich steht die Inventur für die körperliche Bestandsaufnahme der eigenen Bestände. Und selbstverständlich hat niemand wirklich große Lust auf tatsächliches, zeitintensives Zählen der Produkte, Artikel, Teile oder […]

Investoren, genauer noch Eigenkapital-Investoren, also Personen, Institutionen oder Unternehmen, die sich mit eigenem Geld beteiligen,  lassen sich grob in unterschiedliche Klassen einteilen. Business Angels Oft sind Business Angels Privatpersonen, die einen zum StartUp passenden Hintergrund haben, also z.B. selbst ehemals Unternehmer in der Branche waren und die dann eigenes Geld investieren. Solche Business Angels beteiligen […]

Das bestimmende Thema bei StartUps ist die Finanzierung. Fast jeder Gründer steckt mit Eigenkapital in seinem Unternehmen, wobei das Eigenkapital oftmals ja gar kein Eigenkapital im eigentlichen Sinn ist, sondern eher das Kapital von „friends and family“. Über 80% aller Gründer investieren die eigenen Ersparnisse oder zumindest Teile davon. Zweiter Baustein einer Finanzierung, speziell bei […]

Der Blick in die Kristallkugel Viele Existenzgründer stehen gerade in der Startphase eines Unternehmens vor der großen Herausforderung, dass sie auf der einen Seite von Beginn an profitabel arbeiten sollten, gleichzeitig oft über den Preis in ein für sie passendes Marktsegment eindringen wollen, auf der anderen Seite aber keinerlei mitlaufende Informations- und Auswertemöglichkeiten haben, um […]

Aussteiger, Weltenbummler, Spitzenkräfte Ihr Heer wird immer größer. Die Zahl derer, die ihre Arbeit nicht mehr in einem Büro an einem festen Arbeitsplatz ausüben, sondern ihre Tätigkeiten an dem Ort ihrer Wahl und zu dem Zeitpunkt ihrer Wahl verrichten. Natürlich geht das nicht in allen Berufen. Der einzige Narkosearzt des lokalen Krankenhauses kann selbstverständlich nicht […]

Erfolgsfaktor Nummer eins ist das Team. Der eine hat seine Stärken in einem Bereich, in dem der andere sich nicht unbedingt zuhause fühlt. D.h. die Zusammensetzung ist entscheidend. Wenn ihr z.B. einen neuen Stromspeicherakku als Business Idee habt, helfen drei Konstrukteure zwar weiter, um das Produkt überhaupt zum Leben zu erwecken, das bringt aber nichts, […]

So geht es mir auch. Ich lese MVP und denke natürlich sofort an den wertvollsten Spieler auf dem Feld, den Most Valuable Player. Der ist hier aber gar nicht gemeint, obwohl es genau in die Richtung geht. Hinter MVP steht hier das Minimum Viable Product. Der kleinste Entwurf des Produkts, der in sich schlüssig ist, […]